Stoffdruck mit neuem Durst

06.02.2015

Dem extremen Erfolg der textilen Werbemittel am POS folgend haben wir unseren Maschinenpark um die erst vor kurzem auf der FESPA in London vorgestellte Durst RHOTEX 322 erweitert.


Dem extremen Erfolg der textilen Werbemittel am POS folgend haben wir unseren Maschinenpark um die erst vor kurzem auf der FESPA in London vorgestellte Durst RHOTEX 322 erweitert.

Wir sind damit einer der ersten, die den neusten und produktivsten Textil-Großformatdrucker aus der High-End-Schmiede Durst im Einsatz hat.

Im Gegensatz zu der RHOTEX 320 druckt die 322 hochauflösender (1.200 dpi) und fast doppelt so schnell. Die zum Einsatz kommenden Farben sind umweltfreundliche, wetterfeste Dispersionstinten auf Wasserbasis. Durch den erweiterten Farbraum können wir nun noch brillantere und kontrastreichere Drucke fertigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Überzeugen Sie sich selbst von den umfangreichen Einsatzmöglichkeiten von Stoffdrucken und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin unter 02204/209-0 oder info@kldruck.de.

Unser Team berät Sie gerne und erstellt Ihnen ein unverbindliches Angebot.