Feng Shui mal anders

18.11.2013

Eine andere Art der Wohlfühleinrichtung bietet das seit 13 Jahren bestehende Einrichtungshaus Vitrapoint.

Passend zur Neueröffnung, nach dem Umzug auf die Düsseldorfer Hafenspitze, präsentiert der Vitrapoint nicht nur eine für den Kunden bessere Erreichbarkeit, sondern auch ein branchenunübliches Servicekonzept.
Die aufgekommene Frage „Was kann das Ladengeschäft mehr, als das Internet?“ wird durch den neuen Claim „My Design Identity“ beantwortet.
Ähnlich wie bei der Typ- & Farbberatung analysieren die Berater und Innenarchitekten von Virtrapoint die Persönlichkeit des Kunden und gestalten gemeinsam mit ihm die individuell abgestimmte Wohn- und Arbeitswelteinrichtung.

Unter dem zentralen Gedanken „Individualität & Persönlichkeit“ entwickelte die Düsseldorfer Agentur schoepfung (Außenwerbung trifft. Jeden. – Fachverband Außenwerbung e.V.) unter der Leitung von Rob Brünig und Dirk Kreckeler eine umfangreiche Werbekampagne. 
In Zusammenarbeit mit dem bekannten Düsseldorfer People-Fotografen Dieter Eickelpoth wurde eine Plakatkampagne kreiert, auf dem Designermöbel in abstrakter, maskenähnlicher Weise den schwarz-weiß abgebildeten Fotomodellen „auf’s Gesicht projiziert“ werden.

Gedruckt wurde die Kampagne auf unserer KBA UV-Offsetmaschine. Die durchleuchtbaren 4/4-farbigen Plakate hingen pünktlich zur Wiedereröffnung,  Anfang Oktober, an 90 sich drehenden Düsseldorfer Premium-Citylight-Säulen von Wall-Decaux.